Professionelle Gesprächsführungstechnik

"Gedacht ist nicht gesagt. Gesagt ist nicht gehört. Gehört ist nicht verstanden. Verstanden ist nicht einverstanden!"

Die Bandbreite der Kommunikationsanlässe arbeitender Menschen ist riesig: Sie reicht von A wie Auftragsübergabe bis Z wie Zielvereinbarungen. Dabei entscheidet das "Wie" der Kommunikation in hohem Maß über die Qualität der Beziehung der Mitarbeiter, wie auch darüber, ob das Gespräch die erhofften Resultate bringt.

In unserem EMRICH Consulting Gesprächsführungstechnik-Training lernen Sie, wie Sie in Unterhaltungen mit Ihren Kollegen eigene und fremde Interessen, Erwartungen und Ziele klar ausdrücken und aufmerksam wahrnehmen können. Wir ebnen Ihnen den Weg zu einer wertschätzenden, lösungsorientierten und konstruktiven Gesprächsführungs-Kultur in Ihrem Unternehmen!

Zielgruppe:


alle Mitarbeiter

Dauer:

2 Tage

Inhalte:

  • Zielklarheit und Konkretheit durch gute Gesprächsvorbereitung und offene Sprache
  • Das 4-Ohren - Modell der Kommunikation von Prof. Dr. Schulz von Thun
  • Die hohe Kunst des wirklichen Zuhörens
  • Paraphrasen üben mit dem kontrollierten Dialog
  • Fragetechniken: zum besseren Verständnis und zur Steuerung
  • Wer dominiert das Gespräch? - Transaktionsanalytische Betrachtungen
  • Systemische Analyse der Kommunikationsprozesse im Team
  • Gesprächsführungstechnik bei Konflikten

Methode:

  • Kurze Theorie-Inputs im Wechselspiel mit zahlreichen interaktiven Übungen
  • Moderierte Workshop-Elemente
  • Videoanalyse praxisnaher Rollenspiele
  • Rückmeldung durch den Trainer und die anderen Teilnehmer