Newsletter 2008 - Januar

Kein Spitzensportler würde ohne Coach in den Wettkampf gehen, warum sollten Sie?

Das Fazit der Forschung zum Thema Coaching zeigt, daß persönliches Wachstum bei Führungskräften dann besonders nachhaltig erfolgt, wenn es in folgenden 2 Schritten geplant und umgesetzt wird:

1. Sie haben viele Träume, Wünsche und Ideen. Machen Sie sich klar: Was ist mein oberstes Ziel? Was möchte ich am Ende meines Lebens auf jeden Fall erreicht haben?

2. Behalten Sie dieses Ziel stets im Auge. Doch zerlegen Sie dessen Erreichung in viele kleine Teilabschnitte. Nur so bekommen Sie den Mut und die Lust, loszulaufen!

Weitere Informationen zum Thema Coaching generell oder zu unseren Coachings speziell für Führungskräfte oder Mitarbeiter stehen Ihnen unter den Links hier bereit.



Oder möchten Sie vielleicht sogar selbst als Coach arbeiten?

In unserer Ausbildung zum Systemischen Business Coach sind noch 4 Plätze frei. Der Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit, sich am Ende vom Deutschen Verband für Coaching und Training (dvct) zertifizieren zu lassen. Start des berufsbegleitenden einjährigen Kurses ist der 4. April 2008. Ausbildungsinhalte ebennso wie Termine, Kosten und Anmeldeformular finden Sie hier.

Weitere Tipps und Tricks rund ums Thema Coaching, zu unserer Coaching-Ausbildung und zu vielen weiteren Themen wie beispielsweise Outdoor-Trainings oder Change Management erhalten Sie auf unserem 3. Treffpunkt für Organisations-Performance (TOP). Das Treffen findet am 19. Januar 2008 ab 15 Uhr in Tübingen statt. Wir freuen uns, Sie dort zu sehen!

Möchten Sie als professioneller Coach arbeiten?
Dr. Martin Emrich

Klicken Sie auf unsere zertifizierte Ausbildung zum

Systemischen Business Coach

mit Dr. Martin Emrich

seit 2011 mit Geld-zurück-Garantie!